Media.UP
Deutsch Deutsch

Konzepte und Probleme einer Logik möglicher Welten

  • Keine verknüpften Dateien vorhanden
Durchschnittliche Bewertung:
Bewerten:

Konzepte und Probleme einer Logik möglicher Welten

Prof. Dr. Dirk Evers (Universität Halle, Theologie)
In unserem Denken gehen wir ganz selbstverständlich davon aus, dass Vieles in unserem Leben anders hätte sein können und dass noch nicht feststeht, wie es in Zukunft mit uns weitergeht. Ohne diese Differenz zwischen möglich und wirklich könnten wir nicht Planen oder Entscheiden. Und vielleicht könnte sogar der Kosmos als solcher anders sein, als er tatsächlich ist. Von dem Möglichen und Wirklichen unterscheiden wir dann das, was notwendig ist, also gar nicht anders sein oder anders nicht gedacht werden kann. Doch sind die Welten ihrerseits „real“? Und ist Gott der Inbegriff des Notwendigen, des Möglichen oder des Wirklichen? Muss man in religiöser Perspektive annehmen, dass diese Welt die beste alle möglichen Welten ist? Der Vortrag versucht in die Grundbegriffe der so genannten Modallogik einzuführen und damit die Grundbegriffe und Schwierigkeiten der Rede von möglichen Welten verständlich zu machen.


~Copy Link


Hochgeladen von: Lukas Struß
Ansichten: 14
Hinzugefügt am: 17 Jan 2020
Mehr in: Öffentlich - Philosophie
Dauer: 00:37:56
Qualität:

Ähnliche Clips